Navigation überspringen
Internetwache Brandenburg

Polizeimeldung: Mann springt vor Autos


Ein, nach einem Streit aufgebrachter Mann, sprang am gestrigen Abend auf die befahrene Babelsberger Straße. Die Autos konnten glücklicherweise rechtzeitig bremsen, so dass der Mann nicht verletzt wurde. Zeugen holten den stark alkoholisierten 23-Jährigen von der Straße und beruhigten ihn bis zum Eintreffen der Polizei. Nachdem Rettungskräfte den Mann vor Ort untersucht hatten, wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Dienstag, 02.01.2018, 19:40 Uhr



Veröffentlicht von:
Internetwache Brandenburg

Vorherige Übersicht Nächste


156

Das könnte Sie auch interessieren:



Polizeimeldung: Flüchtige Ladendiebe geschnappt
18.01.18 - Ein engagierter Zeuge und eingesetzte Beamten konnten am Mittwochabend drei Ladendiebe festnehmen. Zunächst hatten zwei von Ihnen ein ...
Polizeimeldung: Brand zerstört Motorrad
17.01.18 - Von Unbekannten wurde Dienstagnacht in Drewitz ein Brand gelegt. Holz und ein Motorrad fingen Feuer und mussten durch die Feuerwehr ...
Polizeimeldung: Auffahrunfall mit leicht Verletzten
17.01.18 - Leichte Verletzungen erlitten eine 21-jährige und eine 36-jährige Autofahrerin, die zwei Kinder bei sich hatte, durch einen Unfall. Ein ...
Vogelsänger: Bio-Betriebe in Brandenburg weiterhin im ...
17.01.18 - In Brandenburg haben sich nach den Worten von Agrarminister Jörg Vogelsänger im vergangenen Jahr 51 Unternehmen entschieden, beim ...
Polizeimeldung: Alkoholisiert, aufdringlich und ohne ...
16.01.18 - Ein alkoholisierter Mann (37 Jahre alt) näherte sich am Montagabend belästigend einer Potsdamerin (15). Gegen ihren Willen griff ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
 
© 2001-2018 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter