Fête de la Musique

Fête de la Musique Mit der Maus drüber fahren!

Potsdamer Innenstadt


Die Veranstaltung ist bereits zu Ende.

Auf die Frage „Wie hört sich Sommer an“ finden Sie spätestens am 21. Juni 2007 die Antwort. An diesem Tag findet in Potsdam die Fête de la Musique statt. Bei der schon traditionellen Veranstaltungsreihe wird es an vielen Lokalen, Straßenecken und Plätzen Potsdams Musik zu hören geben, live und kostenlos.

Damit reiht sich Potsdam in ein weltumspannendes Musiknetzwerk ein, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Musik zurück in die Innenstädte zu bringen und damit die Vielfalt der Kulturen spürbar zu machen. So findet die Fête de la Musique jährlich am 21. Juni in über 100 Städten weltweit zeitgleich statt.

Bemerkenswert ist die unkommerzielle Ausrichtung der Veranstaltungen:
Sämtliche Musiker treten ohne Gage auf und die Gastronomen bzw. Clubbetreiber verzichten auf Eintrittsgelder. Damit wird die Fête de la Musique zu einem grenzenlosen Musikspektakel.

Angefangen von bekannten Musikrichtungen wie Jazz, Klassik, Rock und Pop, werden auch stilübergreifende Richtungen zu hören, zu fühlen und zu sehen sein. Die Potsdamer dürfen sich auf 21 verschiedene Künstler freuen, die auf 15 Bühnen in der Innenstadt, Potsdam West und Babelsberg auftreten. Zusätzlich fährt in diesem Jahr erstmals der Fete-Bus durch Potsdam. Zwischen 11 und 20 Uhr macht der Bus Station am Alten Markt, auf der Brandenburger Strasse und dem Luisenplatz. An seinen Haltestellen verwandelt auch er sich in eine Bühne und bietet besonders außergewöhnlichen Musikern ein Forum. Das aktuelle Programm, Informationen zu allen Musikern und die Veranstaltungsorte finden Sie im Internet unter www.fete-potsdam.de



Kommentare


Bitte geben Sie hier ihren Namen und ihre E-Mail an.

 
Name
E-Mail
Forenregeln
 Ja, ich akzeptiere die Forum-Regeln.