Navigation überspringen
Stern-Center Potsdam

Don King ruft zur Pflicht: Weltmeister Zeuge trifft auf Ekpo!


Potsdam, 20.03.2017 - Box-Presse-Training am 21. März um 15 Uhr im Stern-Center Potsdam

Schwere Aufgabe für Tyron Zeuge (19-0-1, 11 K.o.´s)! Nachdem sich der Schützling von Jürgen Brähmer Anfang November zum WBA-Weltmeister im Super-Mittelgewicht krönen konnte, setzt er nun seinen WM-Titel erstmalig aufs Spiel.

Dabei kommt es am 25. März in der Potsdamer MBS Arena im wahrsten Sinne des Wortes zu einem explosiven Aufeinandertreffen, denn Zeuges Pflichtherausforderer Isaac Ekpo (31-2, 24 K.o.´s) ist eine echte „K.o.-Granate“! Und der knochenharte Nigerianer hat die wohl immer noch schillerndste Persönlichkeit des Boxsports an seiner Seite: Promoter-Legende Don King!


Kalle Sauerland glaubt jedenfalls an einen echten Härtetest für den frischgebackenen Weltmeister: „Jetzt ist Tyron der Gejagte! Gegen Ekpo bekommt er es nicht nur mit dessen physischer Härte, sondern auch mit den Psycho-Spielchen von Don King zu tun. Das ist definitiv eine nicht zu unterschätzende Aufgabe!“

Zeuge nimmt seine erste Titelverteidigung daher sehr ernst. „Ich befinde mich seit Mitte Dezember im Grundlagentraining, bereite mich gewissenhaft vor“, so der 24-jährige Berliner, welcher in der Vergangenheit einiges dazu gelernt hat. „Seitdem ich bei Jürgen Brähmer in Schwerin trainiere, bin ich auch ein Stück erwachsener geworden.“ Flotte Sprüche hat er aber immer noch auf Lager. Zeuge: „Ich werde die ‚K.o.-Granate‘ entschärfen – Ekpo ist danach nur noch Altmetall und reif für den Schrottplatz!“

Der zehn Jahre ältere Nigerianer sagt dagegen ein böses Erwachen für den jungen Champion aus Deutschland voraus. Ekpo: „Mit meinen Fäusten sorge ich für den großen Knall, den Zeuge erst wahrnehmen wird, nachdem der Ringrichter ihn ausgezählt hat!“ Scheinbar keine leeren Versprechungen – immerhin siegte Ekpo zuletzt sieben Mal in Folge vorzeitig.

Siegessicher ist dementsprechend auch Don King: „Zeuge kann sich Plan A, B und C zurechtlegen – die Kombination zur Entschärfung meiner ‚K.o.-Granate‘ wird er nicht finden. Wenn sich nach dem Kampf der Staub wieder gelegt hat, gibt es einen neuen Weltmeister und der heißt Isaac Ekpo!“

Doch Zeuge meint: „Wenn hier etwas explodiert, dann sind es meine Fäuste an Ekpos Kinn. Den WM-Gürtel gebe ich nicht her!“

Zu dem offiziellen Pressetraining der Hauptkämpfer und Lokalmatadoren vor dem großen Wettkampf lädt das Stern-Center Potsdam am Dienstag, 21. März von 15 - 16 Uhr ein.


Veröffentlicht von:
Stern-Center Potsdam

Vorherige Übersicht Nächste


316

Das könnte Sie auch interessieren:



Neue Tennisanlage in der Waldstadt eröffnet
25.04.17 - Oberbürgermeister Jann Jakobs hat die neue Anlage des Potsdamer Tennisclubs Rot-Weiss (PTC) feierlich gemeinsam mit dem Verein ...
Verkehrsprognose für die Woche vom 24. bis 30. April
25.04.17 - Potsdamer Straße/Amundsenstraße Für die Sanierung von Trinkwasserschiebern wird eine Fahrspur der Potsdamer Straße ...
Landeshauptstadt startet vierte Bürgerumfrage „Leben ...
25.04.17 - Die Landeshauptstadt Potsdam startet die vierte kommunale Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Rund 5400 zufällig aus ...
Neue Phase der Baustelle für Jungfernsee-Tramstrecke - ...
24.04.17 - Vor dem Hintergrund der aktuellen Stadtentwicklung und der gestiegenen Fahrgastzahlen, insbesondere im Potsdamer Norden, verlängert ...
Christopher Street Day: Regenbogenflagge vor dem ...
20.04.17 - Gemeinsam mit Kristy Augustin (CDU, MdL), Dr. Manja Schüle (SPD, Kandidatin BTW 2017), Volkmar Schöneburg (Die Linke, MdL) und ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Verzeichnis-Tipp
Anzeigen
 
© 2001-2017 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter