Navigation überspringen
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Andreas Dresen kommt am 18. Februar in die Kinderfilmuni


Andreas Dresen kommt am 18. Februar in die Kinderfilmuni

Potsdam, 17.02.2017 - Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum bekommt die Kinderfilmuni morgen, am 18.02.2017, wieder Besuch von einem ganz besonderen Gast: Der erfolgreiche Regisseur Andreas Dresen hat nicht nur die Schirmherrschaft für die Jubiläums-Kinderfilmuni übernommen. Er wird in einer gesonderten Veranstaltung über die Arbeiten zu seinem jüngsten Kinofilm berichten und den jungen Studierenden Einblick in die Filmarbeiten von „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ geben. Los geht es um 11 Uhr in der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, Marlene – Dietrich – Allee 11, 14482 Potsdam.


Es sind noch wenige freie Plätze vorhanden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus Kapazitätsgründen ist die vorherige Anmeldung unter kontakt@kinderfilmuniversitaet.de notwendig.  Weitere bzw. allgemeine Informationen über die Kinderfilmuni gibt es unter www.kinderfilmuni.de .

Die Babelsberger Kinderfilmuni wurde als erste Kinderfilmuniversität Europas 2007 von der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" - heute Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf - in Kooperation mit den Thalia Programmkinos Potsdam und dem Filmmuseum Potsdam ins Leben gerufen. Weitere Kooperationspartner sind die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. sowie der Verein Kinderfilmuniversität e.V. . Junge Studierende sollen hier den kompetenten Umgang mit Medien erlernen, Film als künstlerisches Handwerk und kreativen Prozess erfahren, um perspektivisch mit der Filmproduktion auch ein mögliches Berufsfeld kennenzulernen. Die Förderung des künstlerisch engagierten Nachwuchses steht im Zentrum. Zahlreiche Professorinnen und Professoren der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF sowie weitere namhafte Medienprofis kamen in den vergangenen Jahren als Lehrende an die Kinderfilmuni und teilten ihr Wissen mit den Jüngsten - etwa der Moderator und Drehbuchautor Ralph Caspers ("Die Sendung mit der Maus"), der Regisseur Christian Ditter ("Vorstadtkrokodile") der österreichische Regisseur, Autor und Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky ("Die Fälscher"). Katja von Garnier ("Ostwind"/ "Ostwind 2") oder Tobias Krell, Fernsehmoderator und bekannt als "Checker Tobi".

Gefördert wird die Kinderfilmuni von der Medienanstalt Berlin Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam.


Veröffentlicht von:
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Vorherige Übersicht Nächste


423

Das könnte Sie auch interessieren:



Polizeimeldung: Kopfstoß erhalten
28.02.17 - 27.02.2017, 20.40 Uhr   Am Montagabend stellte ein Ladendetektiv einen Mann beim Diebstahl in einem Einkaufscentrum fest und forderte ihn ...
Polizeimeldung: Über den Fuß gefahren
28.02.17 - 27.02.2017, 12.00 Uhr   Ein 87-jähriger Skoda Fahrer wollte am Montagmittag an einer Gruppe Kinder langsam vorbeifahren und fuhr über den ...
Ideenwerkstatt für einen neuen Spielplatz in der ...
27.02.17 - Im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam veranstaltet der Sanierungsträger Potsdam am 10. März 2017 eine Ideenwerkstatt für ...
Verkehrsprognose für die Woche vom 27. Februar bis 5. ...
27.02.17 - Humboldtring / Gehweg vor dem Jugendclub Für Gehwegsanierungsarbeiten ist der Gehweg vor dem Jugendclub ab nächster Woche voll ...
Polizeimeldung: Unfall unter Drogeneinfluss
24.02.17 - 23.02.2017, 12.30 Uhr   Eine 48-jährige Fordfahrerin musste am Donnerstagmittag an einer roten Ampel in der Berliner Straße ...
Hotel in Potsdam finden
 Anreise
Anreise
 Abreise
Abreise
Verzeichnis-Tipp
Anzeigen
 
© 2001-2017 INFO-POTSDAM.de | Kontakt | Impressum | powered by POTSBITS - Internet Service Agentur Potsdam
Sie sind nicht angemeldet! Anmelden | Registrieren

Passwort vergessen ???
Facebook twitter